Exposé Gewerbefläche
BezeichnungPrager Ring - Strangenhäuschen (Nr. 170)
Flächengröße18.398 m²
Gemeinde / KreisAachen, Stadt Aachen
Kartenansicht
Regionale Übersicht
Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht
Detailansicht
© OpenStreetMap contributors.

Verfügbarkeiten
Sofort verfügbare Fläche
Kurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Mittelfristig verfügbare Fläche (2-5 Jahre)
Langfristig verfügbare Fläche (> 5 Jahre)
Nicht verfügbare Fläche
Sonstige Flächen
Privatbesitz
Wasserfläche
Schienenfläche
Straßenfläche
Grünfläche
Wohnbereich
Ver- und Entsorgungsinfrastruktur (RRB, Umspannwerk etc)
Andere Fläche
Grundstück
Flächengröße18.398 m²
PreisAuf Anfrage
VerfügbarkeitMittelfristig verfügbare Fläche (2-5 Jahre)
Ausweisung im B-PlanGewerbegebiet (GE)
RestriktionJa
Frei parzellierbarJa
24h-BetriebNein

Gewerbegebiet
Nah zur City und den Niederlanden

Das Gewerbegebiet befindet sich nord-östlich der Aachener Innenstadt, im Stadtbezirk Aachen-Mitte. Die besonders verkehrsgünstige Lage resultiert aus der unmittelbaren Anbindung an die Autobahnanschlüsse der A4, die aufgrund der Nähe zu den Niederlanden auch ausländische Kaufkraft ermöglichen. Der geänderte Flächennutzungsplan weist für das Gewerbegebiet großflächigen Einzelhandel mit nicht innenstadtrelevanten Sortimenten auf. Im Umfeld befinden sich bereits mehrere zum Teil kleinere und großflächige Einzelhandelsbetriebe (Möbelhaus, Garten- und Baumarkt etc.).

LageInnerstädtisch
BranchenschwerpunktGemischt
Verkehrsanbindung
Entfernung
[km] [min]
Autobahn A4 0,0
Autobahn A44 5,0
Bundesstraße B264 0,0
Flughafen Maastricht-Aachen 35,0
Flughafen Köln-Bonn 90,0
Hafen Liège (B) 40,0
Hafen Duisburg 115,0
Schienengüterverkehr (SGV) AC-West 4,0
Schienenpersonenverkehr (SPV) AC-Hbf 6,0
ÖPNV Bushaltepunkt 0,0
Informationen zu Aachen
Die Stadt Aachen hat sich vom Zentrum des alt-industrialisierten Kohlereviers zum Mittelpunkt einer der führenden High-Tech-Regionen Europas entwickelt. Basis des fließenden Umstrukturierungsprozesses ist das herausragende Wissenschafts- und Forschungspotential. Exemplarisch zu nennen sind insbesondere die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule und die renommierte FH Aachen. Die Stadt Aachen ist ein Spiegel europäischer Geschichte und eines dynamischen, multikulturellen Gemeinwesens.

Ansprechpartner
Herr Volker Schulze-Schwanebrügger
Stadt Aachen
+49 (0)241/432-2328
volker.schulzeschwanebruegger@mail.aachen.de
Herr Sascha Nepomuck
Stadt Aachen
Immobilienmanagement
+49 (0)241/432-2328
Sascha.Nepomuck@mail.aachen.de