Exposé Gewerbefläche
BezeichnungIndustriegebiet "Henry-Ford-Straße" (Nr. 008)
Flächengröße205.570 m²
Gemeinde / KreisDüren, Kreis Düren
Kartenansicht
Regionale Übersicht
Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht
Detailansicht
© OpenStreetMap contributors.

Verfügbarkeiten
Sofort verfügbare Fläche
Kurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Mittelfristig verfügbare Fläche (2-5 Jahre)
Langfristig verfügbare Fläche (> 5 Jahre)
Nicht verfügbare Fläche
Sonstige Flächen
Privatbesitz
Wasserfläche
Schienenfläche
Straßenfläche
Grünfläche
Wohnbereich
Ver- und Entsorgungsinfrastruktur (RRB, Umspannwerk etc)
Andere Fläche
Grundstück
Flächengröße205.570 m²
PreisAuf Anfrage
VerfügbarkeitKurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Ausweisung im B-PlanIndustriegebiet (GI)
Frei parzellierbarNein
24h-BetriebJa

Gewerbegebiet
Industriegebiet "Neapco Europe" - Auf den 24 Morgen - Ein Standort mit Vision!

Das Gelände der ehem. Firma Visteon liegt im Süden der Stadt Düren, unmittelbar an der Stockheimer Landstraße, der B 56. Die B 56 ist eine direkte Verbindung zur Bundesautobahn A 4. Innerhalb von 10 Minuten ist der Autobahnanschluss erreicht. Mittelfristig wird die geplante neue B 56 n nord-östlich an der sofort verfügbaren Angebotsfläche vorbei führen. Auf der gegenüberliegenden Seite grenzt das interkommunale Gewerbegebiet Stockheimer Landstraße an. Dort haben sich bereits namhafte Firmen aus der Automobilbranche aber auch Handwerksbetriebe niedergelassen.

LageRandlage
BranchenschwerpunktAutomobiltechnik
Wichtigste UnternehmenNeapco Europe GmbH, Metsä Tissue
Gewerbesteuer Hebesatz450,00 %
BesonderheitenEs handelt sich um ein Erweiterungsgebiet im Aussenbereich. Bebauung nur mit neuem B-Plan oder nach §35 möglich!

Verkehrsanbindung
Entfernung
[km] [min]
Autobahn A 4 7,0
Bundesstraße B 56 0,1
Flughafen Köln-Bonn 50,0
Hafen Köln 45,0
Schienengüterverkehr (SGV) Düren 3,0
Schienenpersonenverkehr (SPV) Düren 3,0
ÖPNV Bushaltepunkt 0,1
Informationen zu Düren
Die Stadt Düren liegt im Schnittpunkt der High-Tech - Regionen Köln und Aachen. Hier finden technologieorientierte Unternehmen ein dichtes Netz von wirtschaftsnahen und universitären Forschungseinrichtungen. Ein traditioneller Wirtschaftsstandort in logistischer 1a - Lage, verbunden mit einer zukunftsweisenden und international bekannten Industrielandschaft - so setzt die Stadt Düren Akzente für heimische Unternehmen, für Existenzgründer und für Investoren aus der Wirtschaft.

Ansprechpartner
windn_logo_web.pngHerr Winfried Kranz-Pitre
WIN.DN GmbH
Innovation und Ansiedlung
Am Langen Graben 1
52353 Düren
NRW Deutschland
0049 (0)2421 69540-20
0049 (0)177 5397934
w.kranz@windn.de
Herr Heinz Mannheims
Stadt Düren
02421/25-2600
H.Mannheims@dueren.de