Exposé Gewerbefläche
BezeichnungGewerbe- und Industriegebiet "An der Römerallee" (Nr. 184)
Flächengröße4.622 m²
Gemeinde / KreisZülpich, Kreis Euskirchen
Kartenansicht
Regionale Übersicht
Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht
Detailansicht
© OpenStreetMap contributors.

Verfügbarkeiten
Sofort verfügbare Fläche
Kurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Mittelfristig verfügbare Fläche (2-5 Jahre)
Langfristig verfügbare Fläche (> 5 Jahre)
Nicht verfügbare Fläche
Sonstige Flächen
Privatbesitz
Wasserfläche
Schienenfläche
Straßenfläche
Grünfläche
Wohnbereich
Ver- und Entsorgungsinfrastruktur (RRB, Umspannwerk etc)
Andere Fläche
Grundstück
Flächengröße4.622 m²
PreisAuf Anfrage
VerfügbarkeitSofort verfügbare Fläche
Ausweisung im B-PlanIndustriegebiet (GI)
Frei parzellierbarJa
24h-BetriebNein

Gewerbegebiet
Die Römerstadt Zülpich ...Ihr Schlüssel zum Erfolg!

Das Gewerbegebiet "An der Römerallee" profitiert bereits seit Jahren von seiner optimalen Lage. Zentral gelegen im Städtedreieck Köln - Bonn - Aachen verfügt es über eine ausgezeichnete verkehrliche Anbindung. Aber auch die am Standort vorhandene Infrastruktur, v.a im Bildungs- Kultur- Wohnbau- und Freizeitbereich, waren entscheidend, dass sich hier schon mehr als 80 z.T. namhafte Betriebe angesiedelt haben. Die noch verfügbaren Flächen werden von der Stadt Zülpich zu marktgerechten Konditionen abgegeben und können auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten werden.

LageRandlage
BranchenschwerpunktHandel/Handwerk/Dienstleistung/Logistik/Verpackungs-, Papier- und Nahrungsmittelindustrie
Wichtigste UnternehmenKappa Zülpich Papier, Takasago Europe, Albis Plastic, M. Vetter
Gewerbesteuer Hebesatz415,00 %
Preisspannevon 60,00 €/m² bis 80,00 €/m²

Verkehrsanbindung
Entfernung
[km] [min]
Autobahn A1 8,3 8
Autobahn A553 21,2 13
Bundesstraße B 265 0,5 1
Flughafen Köln-Bonn 54,9 41
Flughafen Maastrich-Aachen 92,2 60
Hafen Am Godorfer Köln 39,2 33
Hafen Köln Niehl 53,9 50
Schienenpersonenverkehr (SPV) Köln-Hbf 49,8 40
Schienenpersonenverkehr (SPV) Aachen-Hbf 55,5 44
ÖPNV Bushaltestelle 3,0 1
Informationen zu Zülpich
Die Stadtgeschichte Zülpichs reicht vom römischen Verkehrsknotenpunkt Tolbiacum, dem Ort frühmittelalterlicher Auseinandersetzungen über die mittelalterliche Grenzbefestigung der Erzbischöfe von Köln, dem französischen Tolbiac zur Zeit Napoleons bis zum Zülpich unserer Tage. Heute ist es eine Kleinstadt mit ca. 20.000 Einwohnern, die die Idylle von gestern mit den Vorzügen des modernen Lebens verbindet. Zülpich - Die Römerstadt - wird im Jahre 2014 Ausrichterin der nordrhein-westfälischen Landesgartenschau sein.

Ansprechpartner
Herr Ottmar Voigt
Stadt Zülpich
+49 (0)2252/52-248
ottmar.voigt@stadt-zuelpich.de